Impuls der Woche: Erziehst du noch oder hast du schon Spaß?

Hundeerziehung soll spass machenAlso ich finde, Hundeerziehung sollte Spaß machen. Denn was Spaß macht, macht man gerne. Und was man gerne macht, klappt viel besser. Wenn man etwas gerne macht, fällt es einem leicht.

So macht Hundeerziehung Spaß

Mit dem Hund Tricks üben, macht den meisten Menschen Spaß. Zu mir in die Hundeschule kamen schon Menschen, deren Hunde keinen Meter an lockerer Leine laufen konnte und die hoffnungslos verfilzt waren, weil sie ich nicht kämmen ließen.

Andererseits konnten genau diese Hunde Männchen machen, Pfötchen geben, Slalom durch die Beine laufen und über das Bein springen. Fragte ich dann verwundert nach, wurde mir erklärt:

„Bei Tricks macht er gerne mit! Aber auf die ernsten Übungen hat er keine Lust!“

Jede Übung als Trick sehen

Auf meine Frage: „Wie übt ihr denn mit dem Hund?“ wurde geantwortet:

„Bei Tricks wird gelobt oder es gibt Leckerli und bei den wichtigen Übungen werde ich streng. Denn die müssen ja schließlich klappen.“

Der Unterschied ist nur im Menschenkopf

Weißt du was? Diese Unterscheidung ist nur in unseren Menschenköpfen! Dem Hund ist es völlig egal, ob er Sitz oder Pfötchengeben übt. Ob er Fuß oder Slalom durch die Beine lernen soll.

Der Hund tut einfach, was sich lohnt.

Wenn du dich aber plötzlich ganz komisch verhältst, vielleicht sogar böse wirst, weil etwas nicht klappt, findet der Hund das natürlich komisch. Hat keine Lust zum Mitmachen.

Und auch die Übung(en) findet er doof. Denn sie sind anstatt mit guter Laune und Leckerli mit angeschnauzt werden und einem „Schlechte-Laune-Mensch“ verbunden.

Ändere dein Verhalten

Den Impuls, den ich dir dieses Mal mitgeben möchte:

Wie wäre es, wenn du einfach mal genauso fröhlich Sitz, Platz und Co. Mit deinem Hund übst?

Denk dir einfach, du übst einen coolen neuen Trick mit ihm.

Verhalte dich genauso, als würdest du den unwichtigsten Trick dieser Welt mit ihm üben.

Mach es dir leicht und habe Spaß. Sorge dafür, dass dein Hund auch Spaß hat.

Und schreib gerne hier im Kommentar, wie es gelaufen ist.

Claudia

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments