• Home

17 - Klingelingeling

Vielleicht hast du ja Lust, mit deinem Hund zu üben, dass er klingelt, wenn Zeit für die Bescherung ist.

So geht's

  1. Lass dir einige Male die Pfote in die Hand geben.
  2. Nimm die Klingel in die Hand und lass dir die Pfote geben.
  3. Führe die Hand nach und nach Richtung Boden, bis du die Klingel auf den Boden stellen kannst.
  4. Entferne die Hand immer weiter von der Klingel, bis der Hund sicher die Pfote auf die Bimmel macht.
  5. Stelle die Bimmel an verschiedene Stellen. 
  6. Übe ein Wort, damit der Hund nur bimmelt, wenn du es ihm sagst.
  7. Wenn du magst, kannst du noch üben, dass die Klingel immer weiter weg steht.

Auf dem Video siehst du zunächst Cleo, wie sie lernt, mit der Pfote auf die Bimmel zu hauen. Das Video enthält einen kleinen Exkurs zur Signal-Unterscheidung ab ca. Minute 7.

Ungefähr ab Minute 9 siehst du Meringa, die das Geräusch der Bimmel etwas gruselig findet. Sollte dein Hund damit auch Probleme haben, schau dir das an.

Viel Spaß beim Üben

Claudia

P.S.: Wenn dich solche Hintergrund-Infos wie in diesem Video interessieren, schau dich mal im Mein lieber Hund Online-Shop um. Ich gebe dir in meinen Kursen neben den Anleitungen immer auch solche wichtigen Infos, die du für alle Übungen nutzen kannst.