• Home

15 - Test: Die Barriere

Heute gibt es mal wieder einen spannenden Test. Du brauchst eine "Barriere", hinter der ein Leckerli oder Spielzeug verschwindet. Dein Hund schaut dabei zu und soll selbst herausfinden, wie er dran kommt. 

Aufbau

Du brauchst einen großen Karton, in den du auf Nasenhöhe ein Loch machst, das so groß ist, dass Futter oder Spieli durchpasst, aber nicht die Hundenase. Alternativ kannst du den Test draußen an einem Zaun durchführen, wo es auch eine Tür gibt, durch die dein Hund gehen kann. 

Aufgabe

Lass deinen Hund zuschauen, wie du durch das Loch oder draußen vor seiner Nase durch den Zaun ein Leckerli oder sein Spieli auf die andere Seite fallen lässt. Er sollte durch das Loch bzw. den Zaun nicht drankommen. 

Fordere ihn jetzt auf, sich das Futter oder Spielzeug zu holen. Lass ihn aber selber überlegen, wie er da dran kommt. Also nicht helfen, dass er um den Karton oder zur Gartentür läuft. Bleib einfach, wo du bist. Feuere ihn gerne an. Aber lass ihn selbst überlegen. 

Wie lange dauert es, bis dein Hund auf die Lösung kommt?

Claudia