• Home

10 - Hütchenspiel

Eine lustige Aufgabe, die einfach nur Spaß machen soll, ist das Hütchenspiel.

Und so geht es

Du brauchst 3 - wenn du magst auch 4 - Becher oder Schüsseln aus Kunststoff und Leckerli. 

Lege unter einen Behälter das Leckerli und zeige es deinem Hund. Und jetzt darfst du zum Hütchenspieler werden:

Bewege die Becher so schnell du kannst und lass deinen Hund dann zeigen, wo das Leckerli ist.

Es gibt Hunde, die beobachten tatsächlich ganz genau beim Verschieben, wo der Keks hingeht. Dann gibt es die, die einfach ihre Nase benutzen und auch gleich wissen, wo der richtige Becher ist (Cleo). Und dann sind da noch die Helden, die völlig ohne Plan sind und einfach alle Becher untersuchen (Meringa). 

Wie sieht es bei deinem Hund aus?

Ist es ein Unterschied, ob du die Becher langsam oder schnell verstellst? 

Schaut er zu dir oder auf die Becher während du sie verstellst?

Ich finde es immer wieder spannend, Hunde bei solchen Aktivitäten zu beobachten. Du auch?

Vor allem wünsche ich euch allen wieder einen Riesenspaß.

Claudia