Archive

Monthly Archives: Oktober 2016

Episode 36 – Mein Name ist Nein

Heute gibt es mal wieder eine etwas nachdenkliche Episode. Was häufig in Cartoons dargestellt wird und warum ich das gar nicht so witzig finde, darauf möchte ich in der heutigen Episode eingehen. Mich macht es nämlich immer sehr betroffen, wenn ich mitbekomme, dass schon der Welpe ständig nur „nein“, „pfui“, „aus“ zu hören bekommt. Welche Auswirkungen […]

weiterlesen...

Das Freizeichen – Teil deinem Hund das Ende der Übung mit

Wofür ist das Freizeichen gut? Fast immer sehe ich, dass der Mensch dem Hund ein Hör- oder Sichtzeichen gibt, der Hund die Übung dann auch ausführt und dann entscheidet, wann er sie wieder auflöst. Eigentlich ist das ja nicht im Sinne des Menschen, oder? Das Freizeichen ist die Lösung! Denn das Freizeichen sagt dem Hund: „Übung […]

weiterlesen...

Episode 35 – Hunde in sozialen Einrichtungen – Interview mit Michaela Hares und Lisa Peitz

Therapiehunde

Dieses Mal hatte ich gleich zwei tolle Interview-Partnerinnen zu dem sehr aktuellen Thema Hunde in sozialen Einrichtungen. Michaela Hares und Lisa Peitz von der Tierakademie Scheuerhof sind gleich auf zwei Gebieten sehr kompetent. Sie kennen sich nicht nur sehr gut aus beim Training von Hunden, sondern sind auch auf dem Gebiet Erziehung von Menschenkindern Expertinnen. […]

weiterlesen...
2

Warum Strafen bei der Hundeerziehung so gefährlich sind

„Aber das ist doch gar nicht so schlimm!“ „Hunden tut das nicht weh!“ „Die machen das untereinander genauso!“ Diese und viele ähnliche Bemerkungen hört man oft, wenn es darum geht, den Hund auf die ein oder andere Art zu bestrafen. Welche Strafen werden verwendet?​Da wird geruckt, gewürgt, gezwickt, getreten und es werden Finger in den Hund gebohrt.Da wird […]

weiterlesen...