Episode 16 – Was ist Targettraining?

Targettraining

Hast du auch schon mal den Begriff Targettraining gehört und dich gefragt, was das überhaupt ist und wofür das gut ist?

In der heutigen Episode erkläre ich, was Targets sind, was der Hund damit tun kann, wofür man Targettraining verwenden und wie man es trainieren kann.

Episode 16 – Was ist überhaupt Targettraining?

Einfach auf den unsichtbaren Startbutton ganz links klicken und schon kannst du zuhören!  Viel Spaß.

Show-Notes

Wichtige Erkenntnisse

  1. Targets sind Ziele und können im Hundetraining sehr vielseitig genutzt werden.
  2. Der Hund kann mit Targets alles Mögliche machen.
  3. Die Basics vom Targettraining sind sehr einfach zu erlernen und man kann diese dann wunderbar für das Training von komplexeren Übungen verwenden.
  4. Beim Targettraining braucht man kein Futter in der Hand und viele Hund lernen so besser.
  5. Targettraining ist fantastisch geeignet für Training auf Distanz.

Training eines Nasentargets

Hier zeige ich dir, wie du das Nasentarget ganz schnell und einfach trainieren kannst.

Und hier siehst du, wie man ein Target wunderbar für weiteres Training nutzen kann. Cleo ist erst 9 Wochen, aber sie macht das schon prima:

 

 In der nächsten Episode…

…geht es um die Frage, ob es Hunde gibt, bei denen diese Art des Trainings nicht funktioniert. Ist was dran an „Aber bei meinem Hund funktioniert das nicht.“?

Podcast teilen und bewerten

Und ganz, ganz wichtig!!! Ich möchte gerne, dass so viele nette Hunde-Menschen wie nur möglich von meinem Podcast erfahren. Deshalb bitte unbedingt WEITERSAGEN.

Der total ANDERE HundepodcastTeile es auf Facebook, bei Google, bei Twitter, Instagramm oder wo immer du unterwegs bist. Damit mein Podcast bei iTunes weit oben gelistet wird, brauche ich dort ABONNENTEN und gute BEWERTUNGEN. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn du dir kurz die Zeit nimmst und bei iTunes eine Bewertung für meinen Podcast eingibst.

Wie genau das mit der Bewertung funktioniert, erkläre ich dir HIER.

 

Podcast abonnieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.