Krimitour statt langweilig Gassigehen

Leckerlisuche-skyErste Krimitour war ein voller Erfolg

Am Sonntag, den 11.10.2015 war es endlich so weit. Die erste Krimitour für Schnüffeldetektive startete bei strahlendem Sonnenschein im bunten Herbstwald.

Zwölf Hunde machten sich mit ihren Menschen auf die Jagd nach Täter, Tatwerkzeug und Versteck der Beute. Da waren nicht nur die Hunde gefragt, die abwechslungreiche und teils ganz schön anspruchsvolle Aufgaben zu bewältigen hatten.

Ein verstecktes Leckerli am Baum zu finden gehörte eher zu den einfachen Aufgaben. Das Sitzenbleiben und auf die Freigabe vom Menschen warten, während ein Leckerli flog, fiel dem ein oder anderen Vierbeiner dann doch ganz schön schwer. Damit die Menschen aber loslegen durften, mussten zunächst die Vierbeiner die jeweilige Aufgabe schaffen.

Wenn das geklappt hat, kamen die Zweibeiner an die Reihe. Nur die, die messerscharf nachfragten, trick-kuckuck-loukombinierten und nachdachten, konnten auf die Lösung kommen.

Der Täter wurde ermittelt

Am Ende hatte dann ein Team tatsächlich alle Daten und Fakten richtig ermittelt und präsentierte die korrekte Lösung.

Natürlich gab es eine tolle Überraschung. Aber nicht nur für das Gewinner-Team, sondern für alle Teilnehmer.

Wie immer bei Mein lieber Hund stand selbstverständlich der Spaß im Vordergrund und den hatten wahrlich alle.

Die Krimitour findet regelmässig statt. Am besten meldest du dich jetzt gleich zur Krimitour an. Den nächsten Termin und alles weitere erfährst du HIER.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.